AGB

KLIENTEN - AUFKLÄRUNG

Humanenergetiker

Energietherapie nach Wolfgang Rother


Ich, Hans-Jörg Lübcke, bin weder Arzt, Naturheilpraktiker noch Psychologe. Die energetische Hilfestellung beschäftigt sich ausschließlich mit der Aktivierung der Selbstheilungskräfte und der Harmonisierung körpereigener Energiefelder (Lebensenergie). Sämtliche meiner Aussagen und Ratschläge sind keine Diagnosen, sondern stellen reine energetische Zustandsbeschreibungen dar.

Der Klient / die Klientin wurde darüber informiert und nimmt zur Kenntnis, dass er / sie ausnahmslos energetische Beratung und Hilfestellung erhält, die unter Zuhilfenahme der Methoden der Energietherapie nach Wolfgang Rother (Humanenergetik) durchgeführt wird.

Da diese Maßnahmen der Wiederherstellung und Harmonisierung der körpereigenen Energiefelder dienen, stellen sie keine Heilbehandlung dar. Die Wirkungsweise und der Erfolg der Energietherapie sind naturwissenschaftlich nicht belegt.

Dementsprechend stellt diese energetische Beratung und Hilfestellung weder einen Ersatz für die ärztliche Untersuchung und der daraus folgenden Diagnosen, noch für psychologische oder psychotherapeutische Behandlungen dar.

Der/die Klient/in wird darüber informiert, dass er/sie sich für die Erstellung einer Diagnose und Therapie an einen Arzt und/oder Psychologen/Psychotherapeuten zu wenden hat.

Die Rechnungslegung erfolgt sofort nach Sitzungsende. Bezahlung direkt nach Ende der Sitzungsreihe oder der Einzelsitzung in bar oder via Zahlungsterminal (Bankomatkarte, Debitcard, Kreditkarten).

Erfolgt die Therapie via ZOOM, erhält der Klient / die Klientin die Rechnung nach Sitzungsende per e-Mail zugesandt. Zahlung sofort nach Rechnungserhalt mittels Überweisung.

Ich bitte um Verständnis, dass bereits fix gebuchte Therapietermine, die am selben Tag abgesagt werden, in Rechnung gestellt werden.
 


Wichtige Corona Regel

Zu unser aller Sicherheit gilt in meinem Raum für Energietherapie die „2G“ Regel:  Komplett immunisiert (1. und 2. Impfung) oder PCR getestet.

Ich ersuche, auch während des Vorgesprächs die FFP 2 Maske zu tragen. Bleiben wir gesund!

Sollten Sie - aus welchem Grund auch immer - keiner der „2G“ Regeln nachkommen können, absolvieren Sie die Therapie via ZOOM.

Die Verwendung von ZOOM ist auf jedem Laptop oder PC ohne Kosten und ohne Programminstallation möglich. Den Einladungslink erhalten Sie via E-Mail zugesandt. 

Sie benötigen in jedem Fall eine Kamera, ein Mikrofon und einen Internetzugang.