googlea0ce90ac39e881d9.html

Der Sitzungsablauf in der medialen Energiearbeit

Bei der einzigartigen medialen Informations-, bzw. Energiearbeit versetze ich Sie in einem geschützten Raum in Tiefenentspannung, den sogenannten Alpha Zustand – das ist keine Hypnose. Wir durchlaufen den Alphazustand jeden Tag beim Einschlafen und kurz vor dem Aufwachen.

Im Zustand dieser Tiefenentspannung haben Sie Zugriff auf Ihre im Unterbewusstsein gespeicherten Informationen in Form von Bildern und Gefühlen. Sie sehen dabei mit meiner Hilfe und optional mit der Hilfe eines Tandems (eine Person meines Vertrauens, die uns in der Informationsarbeit unterstützt) Ihre inneren Bilder. Unterstützt werden sie von meinen Worten und von Musik mit hoher emotionaler Schwingung.

Wir werden direkt in Ihren Konflikt eintreten. Sie erkennen die Ursachen und Auslöser für Ihre Probleme. Gemeinsam mit mir und in persönlicher Freiheit verändern Sie Ihre inneren Informationen und Bilder: Das geschieht mit Worten und bildhafter positiver Vorstellungen.

Energetisch wirken sich die Sitzungen auch auf Ihr persönliches Umfeld aus.

Ein Grundsatz in der Energetik besagt: Ändert der Mensch seine Sicht- und Handlungsweisen, wird diese Änderung auch für das Umfeld sicht- und spürbar. Dadurch werden Hürden abgebaut und die zwischenmenschlichen Beziehungen, sowohl im persönlichen als auch im beruflichen Kontext, sind wieder konfliktfrei möglich. So wird dort, wo es lange Zeit nur Hass, Streit oder Schweigen gab, plötzlich wieder sinnvolle Kommunikation - bis hin zu Streitbeilegung - möglich. All diese Mechanismen werden durch diese Energiearbeit in Gang gesetzt. Vieles verändert sich zum Positiven.

„Vor der Wirkung glaubt man an andere Ursachen

als nach der Wirkung.“

Friedrich Nietzsche

Sollten Sie sich selbst aus verschiedenen Gründen nicht im Stande sehen, die Energiearbeit zu machen, kann eine Ihnen nahestehende Person diese Aufgabe für Sie übernehmen. Das hat sich vor allem für junge Leute oder Kinder, aber auch für schwer kranke Menschen, sehr bewährt.

Der Vertreter oder die Vertreterin ist idealerweise ein Elternteil – die besten Erfahrungen habe ich mit den Müttern gemacht. Es muss eine wahre Herzensbindung zwischen dem Klienten und dem Vertreter bestehen. Mit Hilfe der Liebe der Eltern zu ihrem Kind ist der Zugang zu dessen Seele möglich. Die Wirkung der Energiearbeit ist dieselbe.

In jedem Fall ist die Zustimmung des jungen Erwachsenen erforderlich.

Ein Teil der energetischen Informationsarbeit, die Reinkarnationsarbeit (Rückführung in die Vorleben des Klienten) kann auch online via dem Kommunikationsprogramm ZOOM erfolgen. Aus Erfahrungen kann berichtet werden, dass die energetischen Sitzungen auch in dieser Form effizient geführt werden kann.

Sitzungsvorbereitung

Vor Sitzungsbeginn ist ein Fragebögen auszufüllen, den Sie 2 Wochen vor Sitzungsbeginn via E-Mail erhalten. Den handschriftlich ausgefüllten Fragebogen schicken Sie mir bitte per POST (nicht per Mail) zurück. Auf Grund dieses, per Post versandten, Fragebogens erstelle ich dann eine energetische Vortestung. Bitte benennen Sie im  Fragebogen Ihre Symptome (psychisch und physisch) und die Ziele, die Sie erreichen möchten. 

Dauer der Energiearbeit

  • Die Dauer der Energiearbeit ist abhängig von Ihrer Problematik und was Sie für sich alles lösen möchten. Die Erfahrung zeigt aber, dass bei schwerwiegenden Themen (z.B. schwere Krankheiten) mit 8 bis 10 Stunden Energiearbeit zu rechnen ist. 
  • Diese 8 bis 10 Stunden werden in 2 bis 3 Blöcke von jeweils 3 - 4 Stunden aufgeteilt. 
  • Am sinnvollsten ist es, wenn Sie sich 2 Tage für diese Energiearbeit Zeit nehmen. Das ist auch für Klienten wichtig die von weiter her kommen und eine längere Anreise haben.
  • Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass ich Ihnen die Dauer oder Anzahl Ihrer Sitzungseinheiten nur grob, auf Erfahrungswerten basierend, sagen kann. Dafür ist jeder Mensch und seine Anforderungen zu vielschichtig. Die Dauer der Energiearbeit hängt auch davon ab, wie schnell Sie als Klient arbeiten. Wo ein Klient zur Bearbeitung ein und des selben Themas 7 Stunden braucht, braucht ein anderer Klient 10 Stunden. 
  • Bedenken Sie bitte immer, auch bei spirituellen Energiearbeiten, dass es lange Zeit gedauert hat bis sich Ihre Krankheit oder Ihr Problem in seiner ganzen Intensität gezeigt hat und jetzt ihr Leben negativ beeinflusst. Auch meine Energiearbeit braucht Zeit. Mein Streben ist es, Ihnen durch Ihre Energiearbeit bei mir ein besseres und leichteres Leben zu ermöglichen.
  • So wie Sie Ihr Auto jedes Jahr einmal zum Service bringen sollten, so ist es auch in der Energiearbeit ratsam, sich einmal jährlich einem 3 - 4 stündigen "energetischen Servicetermin" bei mir in der Praxis zu unterziehen.
  • Jedes Problem was heute massiv und groß ist, hat irgendwann mal klein angefangen. Dieses kleine Problem lässt sich dann beim jährlichen energetischen Checktermin aus der Welt schaffen und auflösen!

Ort der Energiearbeit

Raum für neue Wege in der Energiearbeit 

Hans-Jörg Lübcke 

Freigut Thallern 1 / Alter Stadl

A- 2352 Gumpoldskirchen 

Terminvereinbarung bitte unter 0043 (0)664 1010 245 oder Mail: info@neue-wege.at

Für Klienten aus Südbayern, Baden-Württemberg oder der Ostschweiz, können die Energiesitzungen auch in Vorarlberg, in den Räumen der Energetikerin Gerhild Bösch in Bregenz, stattfinden.


Die Gesetzeslage in Österreich erfordert folgende Feststellung!

Rechtliche Hinweise:  Klientenaufklärung



Vorgespräch und energetische Informationsarbeit mit Tandembegleitung

Vorgespräch mit Klient

Sitzungsleitung

Energiearbeit mit Tandem und Klient

Energiearbeit mit Tandem und Klient

Nach oben